Katha & Nils stellen sich vor

Katha & Nils stellen sich vor

tuerkei

Wie ihr sicher schon festgestellt habt, machen wir diesen Blog hier zu zweit. Wir, das sind Nils und Katha, beide 20 Jahre alt. Wir studieren zusammen und verbringen unser Auslandssemester gemeinsam in Reykjavik, Island. 

(Das Bild stammt allerdings, wie schwer zu erkennen, nicht aus Reykjavik, sondern von unserem Urlaub in der Türkei letzten Herbst. So sonnig ist es in Island nur alle 1000 Jahre – so die Legende :D)

Kennengelernt haben Nils und ich uns – an Romantik kaum zu übertreffen – in einer Analysis-Übung in unserem ersten Semester am KIT.

Ich habe Nils ein Blatt angeboten, weil er nur da saß und nicht wie wir Übrigen fieberhaft bis verzweifelt alles mitgeschrieben hat. Er dann nur ganz cool: Braucht er nicht, er kann das schon.

Ich habe später herausgefunden, dass er schon parallel zur Schule Vorlesungen besucht hat (also ein sogenanntes Schülerstudium absolviert hat) und deshalb Analysis und Lineare Algebra auch schon geschrieben hatte. Ich habe ihn dann spontan zu meinem Nachhilfelehrer erklärt, ein paar Wochen später dann auf Lebenszeit 😀

Mittlerweile steuern wir das fünfte Semester an, Nils in Mathe/Info (Doppelbachelor), ich in Mathe/Chemie (Lehramt) – und ich freue mich immer noch jedes Mal wie ein Schneekönig, wenn ich etwas in Mathe schneller verstanden habe als er und es ihm gar erklären kann!

Wir machen beide gerne Sport (…der perfekte Ausgleich zum Lernen! So nach dem Motto: Kein Leben mehr, aber dafür einen tollen Bizeps:D).

Nils würde jetzt vermutlich lachen, wenn ich ihm etwas über meinen tollen Bizeps erzähle… Die einzige Möglichkeit für mich, ihm im Armdrücken zu besiegen, ist immer noch, mich mit meinem ganzen Körper auf seinen Arm zu schmeißen… Wenn er unvorbereitet ist… Oder am besten schläft…

Nils spielt Tennis und hat lange Zeit Krav Maga gemacht. Bis vor anderthalb Jahren habe ich noch HipHop getanzt, seit der Uni mache ich KungFu und fahre Fahrrad. Und ja, auf Letzteres bin ich sehr stolz!! Meine Gesichtsfarbe, wenn ich morgens an der Uni ankomme, ist nämlich nicht mehr kirschrot, sondern eher von einem hellen Bordeau-Ton, und da steckte viiiiel Arbeit dahinter…

Ansonsten arbeite ich liebend gerne mit Kindern und Jugendlichen und leite eine Jugendgruppe in meinem Dorf. Bis ich angefangen habe zu studieren, konnte ich mal richtig gut Klavier spielen – jetzt komme ich leider nur noch sehr selten dazu.

Nils ist Teil einer NGO, die sich für politische Jugendbildung und für mehr Mitsprachemöglichkeiten in der internationalen Politik einsetzt. Dadurch ist er schon ziemlich herumgekommen und es gibt Monate, in denen er öfter im Ausland ist als tatsächlich an der Uni 😀 Außerdem hat er eine Leidenschaft für’s Fotografieren – wovon ihr auf diesem Blog wohl das Ein oder Andere mitbekommen werdet.

Beide teilen wir eine absolute Liebe zur Natur. Denn es ist wahr: Je mehr Zeit man, unter Skripten, Mitschrieben und Übungsblättern begraben, im Keller des Mathematikgebäudes verbringt, desto mehr weiß man frische Luft zu schätzen.

Um durchzuatmen oder wieder ein wenig Abstand zum alltäglichen Stress zu bekommen, fahren wir öfter mal raus und gehen wandern – und, naja, fotografieren.

 


Nils & Katha

2 COMMENTS
  • Heinke
    Antworten

    Hallo Nils, super Fotos! Wünsch euch eine gute Zeit und freu mich auf weitere gute Fotos! Island steht ganz oben auf meiner fotoagenda:-)) lgheinke

    1. Nils Jessen
      Antworten

      Hallo Heinke!
      Freut mich / uns, dass es dir gefällt! Island ist wirklich einzigartig! Wenn du tatsächlich mal einen Trip planst, kann ich dir gerne ein paar Tips geben 😀
      Liebe Grüße, Nils

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.